Aktuelles

Speisepläne Mittagstisch

Boulen im Hopfengarten geht weiter

Mainz, 24. September 2019: Ortsvorsteher Dr. Brian Huck, Mainz Altstadt, dankt den Mitarbeitern und dem „Netzwerk Senioren“ für das Bewegungsangebot im Juli und August im Hopfengarten und auf dem Karmeliterplatz.

„Die Ortsverwaltung lobt das spielerische und tänzerische Beleben des Stadtteils. Besonders gut ist es, wenn mit dem Bewegen noch ein gesundheitlicher Ansatz verbunden ist.“ Matthias Gill, Günther Ingentron, Monique Ritter, Tina Willius-Senzer, Luise Röth und Anne Stein werden für ihr Engagement mit Blumen, Buch-und Weinpräsenten gedankt.

Oliver Backhaus und Anne Stein vom „Netzwerk Senioren Mainzer Altstadt“ informieren: Das Boulen auf dem Hopfengarten geht in Eigeninitiative der Bewohner weiter. Im Café „Die gute Stube“ hält Assia Militchina Boulekugeln des „Netzwerk Senioren“ bereit, die ausgeliehen werden können.

Die Mainzer Bürger haben die Angebote zum Bewegen angenommen. Das „Netzwerk Senioren“ vereinbarte,  im Sommer 2020 wird es neu aufgelegt. Dank gilt den Geschäftspartnern an den Mainzer Plätzen, für das gute Zusammenwirken.

Text Anne Stein

Foto: v. l Oliver Backhaus, Tina Willius-Senzer, Dr. Brian Huck, Günther Igentron